Trassenbau 3

 

Am 03.10.2009 haben wir die Betontrasse des Außenkreises geschlossen.

Im folgenden arbeiten wir uns Richtung Innenkreis. Begonnen haben wir mit den Arbeiten am Ausweichgleis im bzw. am derzeitigen Bahnhof.

Zur Übersicht sehen Sie bitte auf die Seite "Anlage". Dort wir der Gleisplan gezeigt und bei Forschritt geändert bzw. angepasst.
 


Zur Orientierung: rechts außen der Radweg, links stehen unsere Container.
Hier setzen wir die Schalung an, um die Betonrasse aus dem Außenkreis nach innen auszufädeln. Wir benutzen unsere bekannte Schalung, Bogen mit 18 M. Radius.
 

Der Abzweig aus dem Foto oben ist bereits gegossen. Hier arbeiten wir uns mit einer S-Kurve (natürlich mit Zwischengerade") um die Birke herum.
 

Der Bogen ist fertig gegossen. Die Strecke wird links an dem Rohr vorbeigeführt und mündet im Hintergrund rechts in die bestehende Strecke ein.
 

Ein Rückblick. Im Hintergrund wird die Strecke links um den Baum herumgeführt und ergibt im weiteren Verlauf den Innenkreis.
Links aus dem Außengleis führt ein provisorisches Ausweichgleis heraus, welches kurzfristig abgebaut wird.
 

Noch einmal ein Überblick aus der Entfernung.
 
 
Nach oben
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
   
 
 
 
 
 
   

 

 
   
 
 
 
 
 
 
Home Gelände Gleisbau Infrastruktur Anlage Signal J